Entschlackung

Befreit Ihren Organismus

Durch üppige Ernährung, Koffein-, Alkohol- oder Nikotinkonsum und wenig Bewegung sammeln sich Schadstoffe in den Organen an. Eine gesunde Reaktion des Menschen auf die nicht immer optimalen Lebensgewohnheiten setzt oft im Frühling ein. Viele verspüren dann den Wunsch, ihren Körper mit einer Entgiftungskur von innen zu reinigen. Dabei werden die Abbaustoffe durch Haut, Leber, Darm und die Nieren ausgeschieden.

Bewegung
Werden Sie aktiv und machen Sie vermehrt Sport, sodass Sie ins Schwitzen kommen. Am besten immer an der frischen Luft.

Wärme
Geniessen Sie regelmässig einen entgiftenden Gang in die Sauna oder ins Dampfbad.

Tee
Trinken Sie wohltuenden Entschlackungstee. Meistens wirkt er leicht abführend und regt Ihre Leber- und Darmfunktion an.

Heilpflanzen
Regen Sie Ihren Leberstoffwechsel mit Mariendistel und verschiedenen Bitterstoffpflanzen an, welche die Schlackenstoffe über die Galle abtransportieren.

Flüssigkeit
Mit dem Genuss von viel Kräutertee, am besten sind Schachtelhalm-, Brennnessel- oder Lindenblütentee, regen Sie Ihre Niere an und Giftstoffe werden ausgespült.

Ernährung
Unterstützen Sie Ihren „Frühlingsputz von innen“ durch ausgewogene Ernährung und viel Schlaf.

Ballaststoffe
Eine stetige Darmpflege mit ballaststoffreicher Nahrung wie Gemüse, Früchten und Vollkornprodukten trägt zu einem dauerhaften Wohlbefinden bei.

Entschlackung

Weitere Tipps?

X
Suche

Dr. Andres Apotheke Stadelhofen

X

Kundenkarte Anmeldung

Bestellen Sie jetzt die Bonuskarte der Dr. Andres Apotheke Stadelhofen und sammeln Sie Einkauf für Einkauf wertvolle Punkte.

X

Newsletter Anmeldung

Wählen Sie aus, über welche Themen Sie regelmässig aus der Dr. Andres Apotheke Stadelhofen per E-Mail informiert werden möchten.