Gelenkschmerzen

Kommen Sie wieder in Bewegung

Ein Gefühl wie eingerostet? Kein Schritt ohne Schmerz? Die Symptome bei Gelenkschmerzen sind vielfältig, häufig tagesabhängig und haben unterschiedliche Gründe. Unsere Tipps helfen Ihnen, Ihre Gelenkschmerzen zu lindern. Finden Sie heraus, was Ihnen gut tut.

Umschläge
Bei akuten Entzündungen in den Gelenken helfen oft Kältepackungen oder Eisumschläge gegen die Schmerzen und die Schwellung. Bei starken Schmerzen können Sie einen Salbenverband anlegen, damit die Wirkstoffe besser aufgenommen werden.

Heilpflanzen
Legen Sie bei akuten Gelenkschmerzen Kompressen mit Arnikablüten oder Heublumen auf.

Schmerzmittel
Mildern Sie Schmerzen mit Salben, Gels, Pflastern oder unterstützen Sie Ihre lokale Therapie mit Schmerztabletten oder Kapseln, die Teufelskralle und Brennesselblätter enthalten – das ist sinnvoll, da viele dieser Arzneimittel auch entzündungshemmend wirken.

Original Dr. Andres Wallwurz Salbe*
Unsere Hausspezialität wirkt natürlich mit Extrakten aus frischen Wallwurzeln. Diese enthalten viele Wirkstoffe, die sowohl Schmerzen stillen, Entzündungen mildern wie auch die Knorpelbildung fördern. Das Gel mehrmals täglich leicht einmassieren oder einen Salbenverband anlegen.

Bad
Besuchen Sie regelmässig das Thermalbad oder nehmen Sie bei Rheuma ein Bad mit Schwefel, Meersalz oder Heublumen. Das lindert die Schmerzen, fördert die Beweglichkeit und öffnet die Hautporen, so dass Salben danach besser in das schmerzende Gewebe eindringen können.

Zeit
Lassen Sie es bei Arthrose vor allem am Morgen langsam angehen. Kämpfen Sie nicht gegen den „Anlaufschmerz“, sondern geben Sie auch Ihren Gelenken ausreichend Zeit aufzuwachen. Doch lassen Sie Schmerzen nicht anstehen, da sich regelmässiger Schmerz losgelöst von der Ursache selbständig machen kann.

Körpergewicht
Belasten Sie Ihre Gelenke nicht zusätzlich mit unnötigem Ballast. Bauen Sie allfälliges Übergewicht mit ausgewogener Ernährung und genügend Bewegung ab.

Bewegung
Motivieren Sie sich, trotz Schmerzen mobil zu bleiben. Machen Sie einen Spaziergang. Die Bewegung tut Ihren Gelenken gut und stärkt Ihre Muskeln.

Unterstützung
Lassen Sie sich in einem Orthopädiefachgeschäft beraten, wie Sie Ihren Alltag mit speziellen Hilfsmitteln möglichst beschwerdefrei gestalten. Stützende Schuhe, Stühle, Stöcke oder Stützbandagen sind prima Helfer, die Ihre Gelenke entlasten.

* Dies ist ein Arzneimittel. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten und lesen Sie die Packungsbeilage.

Gelenkschmerzen

Weitere Tipps?

X
Suche

Dr. Andres Apotheke Stadelhofen

X

Kundenkarte Anmeldung

Bestellen Sie jetzt die Bonuskarte der Dr. Andres Apotheke Stadelhofen und sammeln Sie Einkauf für Einkauf wertvolle Punkte.

X

Newsletter Anmeldung

Wählen Sie aus, über welche Themen Sie regelmässig aus der Dr. Andres Apotheke Stadelhofen per E-Mail informiert werden möchten.