Raucherentwöhnung

Lassen Sie Ihre Lunge aufatmen

Endlich nein zu Zigis sagen zu können, ist der Wunsch vieler Noch-Raucher. Oft ist es nur reine Gewohnheit, warum es so schwer fällt mit dem Rauchen aufzuhören. Wer wirklich ohne die Glimmstängel auskommen will, der schafft es auch! Erst recht mit folgenden Tipps.

Tag festlegen
Setzen Sie Ihr persönliches Rauchstoppdatum fest und weichen Sie nicht davon ab.

Kein Rückfall
Rauchen Sie keine einzige Zigarette mehr. Die erste Zigarette führt meist zum regelmässigen Rauchen zurück. Werfen Sie sämtliche Zigaretten weg, auch die Aschenbecher.

Liste
Führen Sie eine persönliche Liste mit den Nachteilen des Rauchens und den Vorteilen des Rauchstopps. Lesen Sie diese regelmässig durch, um sich zu motivieren.

Unterstützung
Verwenden Sie nikotinhaltige Medikamente, die Entzugserscheinungen wie starkes Verlangen nach dem Rauchen, Missstimmung, Angstzustände, Gereiztheit, Schlafstörungen, Konzentrationsschwierigkeiten, Gewichtszunahme, Hungergefühl vermindern und Ihre Erfolgschancen steigern.

Abstand
Bitten Sie die Leute, in Ihrer Nähe nicht zu rauchen. Gehen Sie in der ersten Zeit nicht in Lokalitäten oder Gesellschaften, wo geraucht wird.

Gewohnheiten ändern
Meiden Sie z.B. Orte, an denen Sie früher geraucht haben.

Ablenkung
Lenken Sie sich ab, wenn Sie die Rauchlust überfällt. Denken Sie daran, dass das Verlangen nach einer Zigarette meist nur 3 bis 5 Minuten anhält. Kauen Sie in dieser Zeit einen Süssholzstengel.

Zeit
Halten Sie sich vor Augen, dass es Zeit braucht, sich ans Leben ohne Zigarette zu gewöhnen und dass es oft mehrere Aufhörversuche bis zum bleibenden Erfolg braucht.

Raucherentwöhnung

Weitere Tipps?

X
Suche

Dr. Andres Apotheke Stadelhofen

X

Kundenkarte Anmeldung

Bestellen Sie jetzt die Bonuskarte der Dr. Andres Apotheke Stadelhofen und sammeln Sie Einkauf für Einkauf wertvolle Punkte.

X

Newsletter Anmeldung

Wählen Sie aus, über welche Themen Sie regelmässig aus der Dr. Andres Apotheke Stadelhofen per E-Mail informiert werden möchten.